Jahreshauptversammlung des Stadtverbandes

In der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Stadtverbandes von Bündnis 90/Die
Grünen schauten die Mitglieder auf ein erfolgreiches Jahr zurück.

Den Bünderinnen und Bündern ist die Grenzaktion des Stadtverbandes in der Eschstraße
noch gut in Erinnerung. Anfang der Sommerferien zeigten die Grünen, wie eine Abschottung
mit Grenzen innerhalb Europas aussieht. „Wir stehen für Europa“ ist die Kernaussage, die
auch bei anstehenden Wahlkämpfen thematisiert werden soll.

Einstimmig wieder gewählt wurden die Vorsitzenden Frauke Wellensiek, Uwe Mausch und
Angela Holstiege (Kassiererin).

Ansprechbar werden die Mitglieder des Stadtverbandes von Bündnis 90/ Die Grünen für alle
Bünderinnen und Bünder bei den Stadtsparziergängen und Kaffeebesuchen sein. Die
genauen Termine finden Sie demnächst in Ihrer Tageszeitung.

Freudig begrüßt wurden die Neumitglieder Marten Sundermeier und Lars Wegmann:


von links nach rechts:
Angela Holstiege (Kassiererin), Frauke Wellensiek (Vorsitzende), Marten Sundermeier (Neumitglied), Lars Wegmann (Neumitglied). Uwe Mausch (Vorsitzender).

Von links nach rechts vorne die Vorsitzenden:
Uwe Mausch, Frauke Wellensiek, Angela Holstiege
Von links nach rechts hinten:
Arndt Settnik, Christian Kowalewsky, Ulrike Kowalewsky, Stefanie Janßen, Wilfried Kura, Marten Sundermeier, Ute Fröhlich, Helmut Rolletschek, Dr. Elmar Holstiege

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld